Schweizer Uhrmacherkunst

L’Duchen repräsentiert klassische Schweizer Uhren. Jedes Detail dieser Chronometer beruht auf Jahrhunderte alten Traditionen der Uhrmacherkunst, die ihre Anfänge im XVIII. Jahrhundert hatte (Gründungsdatum der Uhrenmanufaktur L’Duchen&Fils). Uhren von L’Duchen tragen mit Stolz das Markenzeichen Swiss made.

Nach dem Gesetz über den Gebrauch des Namens «SWISS» für Uhren» («Ordinance regulating the use of the name „Swiss“ on watches») aus dem Jahre 1971 dürfen Uhren nur dann mit der Bezeichnung Swiss made versehen werden, wenn sie:

  • ein Uhrwerk haben, das in der Schweiz gefertigt wurde;
  • das Uhrwerk in der Schweiz in diese Uhren eingesetzt wurde;
  • der Hersteller die Endabnahme in der Schweiz vornimmt.

  • Die Markierung Swiss made ist ein Prinzip exklusiver Qualität, das sich über Jahrhunderte hinweg herausgebildet hat: Technische und ästhetische Perfektion, die Verbindung von Tradition mit modernen Technologien.

Социальные сети Социальные сети